11
Mo, Dez

Lineare Lichtführung mit der »InLine« von Belux

Typography

»InLine« von Belux ist ein Werkzeug für die lineare Lichtführung. Die von Michel Charlot designte Leuchte InLine lenkt das Licht präzise in die gewünschte Richtung und verteilt es nicht nur diffus im Raum Ein Zusammenspiel von optischen Komponenten erlaubt es, auf die Raumarchitektur einzugehen und sie im besten Licht erscheinen zu lassen.

InLine von Belux

Lichtbänder haben bei Belux Tradition. Dank LED und einem durchdachten Baukasten führt »InLine« diese Tradition nicht nur weiter, sondern bringt lineares Licht auf eine neue Stufe, denn die Einsatzmöglichkeiten von »InLine« sind genau so vielfältig wie die große Auswahl an Varianten.

InLine von Belux

»InLine« ermöglicht eine Vielzahl von Beleuchtungsszenarien: diffuses Allgemeinlicht, homogenes indirektes Licht oder akzentuiertes Direktlicht. Möglich macht dies ein zum Patent angemeldetes Lichtlenkungsprinzip, das auf dem Zusammenspiel von zwei Optiken beruht. Dabei wird das LED-Licht von einer Primäroptik gebündelt und dann von einer Sekundäroptik an den gewünschten Bestimmungsort gelenkt. Als weitere Möglichkeit steht ein Diffusor zur Verfügung, der das Licht gleichmässig verteilt.

InLine von Belux

»InLine« wird als Wand-, Decken- und Pendelleuchte, mit sechs optischen Systemen, in sechs Längen von 28 Zentimeter bis 2,25 Meter und drei Farbtemperaturen angeboten. Während mit »InLine Single 420« verschiedene Varianten für die Einzelleuchten zur Auswahl stehen, werden mit »InLine System« ab Anfang 2015 unzählige Kombinationen möglich sein. Die Leuchte kann horizontal und vertikal eingesetzt werden. Der interaktive Filter auf www.belux.com/inline verreinfacht dabei die Wahl aus all den Möglichkeiten deutlich.

Belux AG, www.belux.com

 InLine von Belux

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS