23
Fr, Feb

Anzeige LLM-A1-DC-970x90

Licht+Leuchten Magazin

Als Spezialist für professionelle Lichtlösungen ist TRILUX einer der Marktführer in Deutschland und zählt zu den größten Anbietern der Branche in Europa. Mit einer integrierten Konsolidierungs- und Planungslösung von IDL hat die international aufgestellte Unternehmensgruppe ihr Berichtswesen konsequent standardisiert und erstellt nun termingenau und transparent Quartals- und Jahresabschlüsse und die Finanzplanung.

Die neue Arbeitsstättenverordnung der Bundesregierung schreibt verbindlich Tageslicht und wieder eine Sichtverbindung nach außen vor. Arbeitsräume und Bereiche wie Sanitär-, Pausen- und Bereitschaftsräume oder Kantinen müssen ausreichend Tageslicht erhalten und eine Sichtverbindung nach außen haben.

Beim Fotografieren, an der Fleisch- und Käsetheke oder in Kunstausstellungen – das jeweilige Licht sorgt dafür, dass vieles noch besser aussieht. Wie wir Gegenstände unter einer bestimmten Beleuchtung wahrnehmen, wird mit Hilfe der Farbwiedergabe beschrieben.

Ursprünglich wurden die Glas-Pendelleuchten von Davey in den zwanziger Jahren in Klassenzimmern, Bibliotheken und Refektorien eingesetzt. Fast 100 Jahre später sind die in Metalldrücktechnik gefertigten „Schoolhouse-Pendelleuchten“ echte Designklassiker.

Bild: Delta Light

Objektlicht

Für Räume, in denen lichttechnisch größtmögliche Flexibilität und Integration in die Architektur gefordert sind, hat sich Delta Light etwas Besonderes einfallen lassen. Nicht genug, dass ein Profil unterschiedliche Leuchten mit verschiedenen Optiken gleichzeitig und an jeder beliebigen Position aufnimmt, erlauben die 48V-Systeme auch jederzeit einen schnellen Wechsel.

Walky ist die neue Leuchtenfamilie von iGuzzini

Objektlicht

Walky ist die neue Leuchtenfamilie von iGuzzini für den An- oder Einbau an Fassaden. Walky gibt es in verschiedenen kleinen Abmessungen in rund, quadratisch und rechteckig. Die kleinste runde Leuchte hat einen Durchmesser von 50 Millimeter; die kleinste rechteckige misst 180x 45 Millimeter.

Anzeige LLM-C2a DC 300x250
Anzeige LLM-C2b DC 300x250
Anzeige LLM-C2c DC 300x250

Licht+Leuchten Magazin

Gemeinsam mit dem Schweizer Systemhersteller Saia Burgess Controls präsentiert Inolares, spezialisierter Dienstleister für die gesamte Technische Gebäudeausrüstung, das webbasierte Inolares Room Panel: Alle Raumtechnologien lassen sich mithilfe des intuitiven Interface nutzerfreundlich bedienen.

Bild: Heinrich Kopp GmbH

Elektrotechnik

Bei vielen Schaltern stand bisher die funktionelle Komponente  im Vordergrund, während das Design eher als sekundäre Komponente behandelt wurde. Das ändert sich seit einigen Jahren. Inzwischen stehen neben der Technik, auch Form und Farbe im Fokus der Designer. Die Heinrich Kopp GmbH setzt daher bei all ihren Lichtschalterprogrammen auf ein modernes, zeitloses Design.

Foto: Ulrich Beuttenmüller für Gira

Elektrotechnik

Nach seinem jüngsten Umbau reiht sich der Bodenmaiser Hof im Bayerischen Wald unter die Top-Wellnesshotels in Deutschland ein. Der Inhaberfamilie Geiger gelingt es, ganz charmant die Tradition des Hauses mit frischem Design und moderner Technik zu vereinen. Moderne KNX-Technik sorgt im Hintergrund für höchsten Komfort und unterstützt das Personal, das sich so voll und ganz dem Gästeservice widmen kann.

Smart Home ist ein häufiger Kundenwunsch, den Architekten erfüllen wollen. Über das leitungsgebundene Bussystem KNX lassen sich auch komplexe Lösungen für Wohngebäude im Highend-Bereich realisieren. Doch den meisten Bauherren genügen die Grundfunktionen des intelligenten Gebäudes: Licht, Verdunklung und Heizung.

Im Rahmen der Road Show The Blade, die in London startete und über mehrere Metropolen bis nach Sidney geht, präsentierte iGuzzini Illuminazione in Berlin etwa 300 hochkarätigen Lichtplanern und Architekten aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Benelux die neueste Produktinnovation innerhalb seiner Miniaturisierungsentwicklung.

Foto: Johannes Roloff

Lichttechnik

Fast 200 Jahre bewegter Geschichte schreibt die Gießhalle der Sayner Hütte, die nach Abrissbestrebungen in den 1970er Jahren 2015 buchstäblich zu neuem Leben erweckt wurde. Denn das Bauwerk aus filigranem Kunstguss wird nun für öffentliche Veranstaltungen genutzt. Damit diese immer im rechten Licht stehen, entwickelte Licht Kunst Licht ein Beleuchtungskonzept für unterschiedliche Nutzungsanforderungen.

Anzeige LLM-C3 DC 300x600
Anzeige LLM-C1a DC max240x600
Anzeige LLM-C1b DC max240x600
Anzeige LLM-C1c DC max240x600